Krüger Nationalpark Skukuza Tag 6

silkeunduli Südafrika


Krüger Nationalpark Skukuza Tag 6 am 02.08.2022

Der Tag begann heute etwas ruhiger und auch erst gegen 8 Uhr sind wir los. Von Skukuza aus sind wir in südliche Richtung und dann zum Renosterkoppies Damm abgebogen. Mal wieder ganz schlechte Schotterpiste und wir wollten gerade wieder in Richtung Hauptstraße da kam ein junges Paar an und sagte, dass es hier nicht weit von uns Löwen gibt. wir also in die Richtung und wir wurden für die schlechte Straße entschädigt.

Die nächsten 25 km waren dann aber Piste der übelsten Sorte und so waren wir froh als wir die Hauptstraße erreicht hatten. Es waren auch wenige Tiere unterwegs.

Wir entschieden uns doch erst noch ein wenig in entgegengesetzte Richtung zu fahren und das war auch gut so. Belohnt wurden wir mit Hyänenhunden oder auch Wildhunde genannt. Es gibt nur sehr wenige hiervon im Park und wir hatten gleich mehrere

Video Hyänenhunde

Und weiter ging es In Richtung Lower Sabi. Korz hinter dem Ort geht eine Brücke über den Sabi River und hier gab es mal wieder viele Hippos.

Video Hippos

Anschließend wieder den Weg zurück und wir haben weitere Löwen gesehen. Heute war ein richtig erfolgreicher Tag.

Wir waren total glücklich und sind dann zum Camp gefahren. Auf dem Weg dorthin hatten wir dann auch nochmals Glück und eine Hyäne gesehen.

Video Hyäne

 

Das könnte dir auch gefallen …

Das war „Die Seele Afrika“


Das war „Die Seele Afrika“ Wir sind die letzten Tage auf dem Campingplatz in Port Elisabeth. Hier haben wir unsere […]

Addo Elephant Nationalpark


Addo Elephant Nationalpark 21. und 22.11.2022 Hier waren wir schon einmal am 05. und 06. Juli, als unsere Afrika Rundreise […]

Noch ein Stück Garden Route


Noch ein Stück Garden Route 18. bis 20.11.2022 Nachdem es die letzten zwei Tage etwas bewölkt war sind wir erst […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.