Alaska Highway Yukon von Watson Lake bis Whitehorse

silkeunduli Canada, USA und Canada


Alaska Highway Yukon von Watson Lake bis Whitehorse 14.07.2023

Wir fahren heute früh bis Watson Lake. Als erstes sehen wir endlich unser erstes Bison am Straßenrand.

Video Bison am Straßenrand

Dann erreichen wirWatson Lake. Watson Lake ist berühmt für seine riesige Sammlung von Schildern, den sogenannten Signpost Forest. Es gibt über 70.000 Schilder im Wegweiserwald und jedes Jahr bringen Besucher neue Schilder aus der ganzen Welt mit, um sie der Sammlung hinzuzufügen. Natürlich mussten auch wir im Schilderwald hier unser Autokennzeichen für die Welt anbringen 👍

Weiter geht die Fahrt bis Whitehorse. Und wieder tolle Landschaften, Berge, Seen und Flüsse. Kurz vor Whitehorse überqueren wir den Yukon River. Der Yukon ist mit 3120 Kilometer Länge – gerechnet ab dem Tagish Lake – der fünftlängste Fluss auf dem nordamerikanischen Kontinent. Der Ursprung des Yukons befindet sich im Marsh Lake.

Etwa 30 Kilometer hinter dem Marsh Lake durchbricht der Yukon den schmalen, etwa zwei Kilometer langen Miles Canyon und wird dahinter im Schwatka Lake aufgestaut. In den Fluten des Sees versanken auch die schaumgekrönten Stromschnellen, die an wilde weiße Pferde erinnerten und der Stadt Whitehorse ihren Namen gaben.

 

Das könnte dir auch gefallen …

Halifax und das Ende unserer Reise


Halifax und das Ende unserer Reise 20. bis 23.10.2023 In Halifax angekommen fahren wir zuerst einmal zum Hafen um zu […]

Lighthouse Scenic Drive bis kurz vor Halifax


Lighthouse Scenic Drive bis kurz vor Halifax 19.10. bis 20.10.2023 Von Liverpool aus führt uns unser Weg heute immer entlang […]

Eastern Trail und Kejimkujik Nationalpark


Eastern Trail und Kejimkujik Nationalpark 16. bis 18.10.2023 Wir überraschen Sepp und Ursel heute früh beim Hafenagenten, da sie ja […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.