Abschied von Namibia und zurück zum Atlantik

silkeunduli Namibia, Südafrika


Abschied von Namibia und zurück zum Atlantik 01. und 02.11.2022

Wir freuen uns auf Südafrika, das grüne Gras, die Weinanbaugebiete, Teeplantagen und vor allem auf die Straßen. Eine lange Strecke liegt vor uns und noch einmal fast 80 km namibianische Gravelroad. Aber das Ende ist in Sicht und so genießen wir den Weg bis zur Grenze. Kurz vor der Grenze hört die Straße auf und eine Teerstraße beginnt. Dort sind dann auch schon die ersten Weinanbaugebiete am Oranje River gelegen.

Wir erreichen die Grenze und die Ausreise geht recht schnell, bei der Einreise will man uns erst nur ein paar Tage noch geben (wir waren ja schon in Südafrika) und so müssen wir etwas diskutieren, ehe wir unsere 90 Tage bekommen. Da wir ja nicht wissen wann wir nach Hause können sind wir so auf der sicheren Seite. Der Oranje River markiert die Grenze zwischen den beiden Ländern und danach haben wir noch etwa 120 km bis nach Springbok. Ein eher uninteressanter Ort aber hälftig auf dem Weg bis zur Küste. Wir entstauben unser Auto und waschen Wäsche, da es hier mal wieder eine Waschmaschine gibt. Am Abend fallen alle relativ müde ins Bett.

Von Springbok geht es in Richtung Küste. Wir fahren kurz durch Clanwilliam, die Stadt des Rooibos Tee.

Unser heutiges Ziel ist Lambert´s Bay, ein kleines Touristenstädtchen und Zentrum des Krabbenfangs. Wir verabreden uns zum gemeinsamen Abendessen bei Isabella´s Fish Restaurant und machen einen langen Strandspaziergang. Leider ist Bird Island geschlossen und somit können wir die hier ansässigen Kaptölpel nicht sehen.

Das Abendessen war sehr gut und da es doch recht windig war an der Küste waren wir nicht so spät im Bett.

 

 

Das könnte dir auch gefallen …

Das war „Die Seele Afrika“


Das war „Die Seele Afrika“ Wir sind die letzten Tage auf dem Campingplatz in Port Elisabeth. Hier haben wir unsere […]

Addo Elephant Nationalpark


Addo Elephant Nationalpark 21. und 22.11.2022 Hier waren wir schon einmal am 05. und 06. Juli, als unsere Afrika Rundreise […]

Noch ein Stück Garden Route


Noch ein Stück Garden Route 18. bis 20.11.2022 Nachdem es die letzten zwei Tage etwas bewölkt war sind wir erst […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.