Carlsbad Caverns

silkeunduli USA Teil 2


Carlsbad Caverns 12.04.2021

Wow was für ein Erlebnis. Von Carlsbad aus ging es ca. 50 km zu den Carlsbad Höhlen. Sie sind weltweit als die Tropfsteinhöhlen bekannt. Im Park gibt es 83 einzelne Höhlen, darunter die tiefste bekannte Kalksteinhöhle der USA mit einer Tiefe von 487 Metern unter der Erdoberfläche. Die Carlsbad-Höhle hat einen der weltweit größten unterirdischen Räume. Wir sind von dem Natural Eingang in die Höhle hinein. Von dort geht es erst einmal 300 m hinunter in die Höhle, wobei man an herrlichen Gesteinsformationen und Stalgniten und Stalagtiten vorbei geht. So manches Mal denkt man, man wäre im Märcheland. Die Höhlen sind die Heimat von maximal rund einer Million mexikanischer Bulldoggfledermäusen die aber derzeit leider in Mexico überwintern.

Wir waren über drei Stunden in der Höhle und hatten beide noch nie so eine große Höhle besucht. Immer wieder gab es traumhafte Ansichten, die man im Foto so gar nicht wirklich festhaten kann.

Am Abend haben wir ganz in der Nähe übernachtet und bei einem Lagerfeuer den Tag ausklingen lassen. Was für ein Tag den man kaum in Bildern festhalten kann und der aber immer wieder einen bleibenden Eindruck hinerlassen wrd.

 

 

Das könnte dir auch gefallen …

Das Ende der Reise die bis nach Alaska gehen sollte


Das Ende der Reise die bis nach Alaska gehen sollte 04.08. bis 06.08.2021 Jetzt ist unsere Reise dann also zu […]

New York


New York 02.08.2021 Da wir erst am 04.08. fliegen hatten wir noch einen Tag um uns New York anzusehen. Wir […]

Abschied vom Wohnmobil in Baltimore


Abschied vom Wohnmobil in Baltimore 02.08.2021 Heute war es dann soweit. Wir mussten unser Wohnmobil im  Hafen abgeben. Nach einem […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.