Costa Rica Klinik unter Palmen (Tag 7)

silkeunduli Costa Rica


Krokodile und Zahnarztbesuch mal anders 23.03.2020

Am nächsten Morgen haben wir unser Krokodil beobachtet, wie es aus dem Wasser kam und sich zum Sonnen auf die Steine legte.

Und dann kam eine ganz andere Herausforderung. Uli hat einem anderen Mitreisenden geholfen, die durch den Wind zerstörte Markise wieder so in die Verankerung zu bringen, dass sie irgendwann auch wieder weiterfahren könnten. Dann kam ein unter Spannung stehendes Rahmenteil so auf ihn zu, dass eine Krone rausgebrochen ist. Man hat sie zwar schnell wieder gefunden, aber die Zahnlücke war da. Gott sei Dank haben wir auch einen Zahnarzt dabei und so wurde überlegt, wie man Uli helfen kann. Mit einem Dremel Bohrer wurde ein kleines Loch in den Zahnaufbau gebohrt und in den verbleibenden Teil im Mund. Dabei blieb der Bohrer im Zahn zwischenzeitlich auch mal stecken, da er sich durch die Wärme mit der bestehenden Füllung verbunden hatte. Er musste mittels mehrerer Zangen wieder rausgeholt werden. Dann wurde aus einer dicken Stopfnadel ein Stift mit einem herkömmlichen kleinen Fuchsschwanz gesägt und eingesetzt. Mit Kleber den der Zahnarzt normalerweise auch benutzt und den unser Zahnarzt dabei hatte wurden die Teile verbunden. Nach einer Stunde saß der Zahn wieder und alle waren froh.

Video Zahnarztbesuch unter Palmen mal ganz anders

Das ganze wurde natürlich auch als Video festgehalten und am Abend in der Runde gezeigt. Wir hatten alle viel Spaß.

Das könnte dir auch gefallen …

Abflug aus Costa Rica und Ankunft in den USA


Flug von San Jose über Housten nach Tampa 31.07. bis 01. 08.2020 Am  Morgen haben wir unseren Leihwagen abgegeben und […]

Adios Costa Rica – 145 Tage waren wunderschön


Der letzte Tag in Costa Rica 30.07. 2020 Der Tag begann damit das wir erst einmal in der Schiffstracking Software […]

Unser Wohnmobil verlässt nach 144 Tagen Costa Rica


Verschiffung nach Tampa 29.07.2020 Die Warterei hat ein Ende. Jetzt endlich sollte es für unser Wohnmobil losgehen mit der Verschiffung […]

3 Kommentare

  1. Hallo Uli + Silke
    Ihr habt ja schon einiges mitgemacht. Für die tolle Zeit und das erlebte kann man euch nur beneiden.
    Eine Zahnoperation wie sie abgelaufen ist, können nur starke Männer ertragen..Leider müssen wir ja
    gerade ohne Filderado auskommen. Euch weiterhin viel Spaß auf Eurer Reise.
    viele liebe Grüße von Monika und Kurt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.